ZÄN


Der ärztliche Fachverband

Der Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren e.V. wurde 1951 gegründet und 2001 in Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V. umbenannt. Er vertritt über die klassischen Naturheilverfahren weit hinausgehend ein breites Spektrum an ärztlichen Methoden. Sein Ziel ist der Erhalt, die Erforschung, die Weiterentwicklung und die Verbreitung der Naturheilverfahren und Regulationsmedizin.

Mit rund 8.000 Ärzten als Einzelmitglieder ist der ZÄN der größte und älteste ärztliche Fachverband für Naturheilverfahren europaweit. In der ärztlichen Fort- und Weiterbildung ist er Vorreiter und Vorbild. Die ZÄN-Kongresse in Freudenstadt gelten mit ihrem breit gefächerten Ausbildungsangebot als die zentralen Kongresse für Naturheilverfahren, Komplementärmedizin und Regulationsmedizin.

Mit seinen angeschlossenen und kooperierenden Fachgesellschaften und Arbeitskreisen erstellt er Curricula und definiert Ausbildungsstandards. Er fördert die Wissenschaft und stellt neue, innovative Verfahren zur Prüfung und Diskussion. Er vertritt die Verfahren nach ärztlich verantwortlichen Kriterien und legt größten Wert auf Fachkompetenz und Seriosität der Methoden.

Er bietet für Ärzte, Institutionen, Behörden, Politik, Presse und Laien umfassende und fundierte Informationen. Das verbandseigene Organ - die Ärztezeitschrift für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin - erscheint monatlich. Der ZÄN ist gemeinnützig, unabhängig und nur seinen Verfahren und Mitgliedern verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

ZÄN - Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V.
Am Promenadenplatz 1 - 72250 Freudenstadt                                                                                                        Mitgliedsantrag zum herunter laden
fon: + 49 (0) 74 41 - 91 85 8 - 0
fax: + 49 (0) 74 41 - 91 85 8 - 22
email: info@zaen.org

110. ZÄN - Kongress in Freudenstadt / Leitthema : Tumor und Komplementärmedizin

Oberbürgermeister Erwin Reichert

Dr. med. Pollmann

Lothar Hirneise

Lothar Hirneise

Dr. med. Heinrich Kremer / Juliane Sacher

Prof. Dr. med. Th. Tallberg / Dr. med. M. Landenberger

Lothar Hirneise / Barbara Krischker

Regina Willems / Prof. Dr. med. Th. Tallberg

Dr. med. Heinrich Kremer / Dr. med. Barbara Krischker

Oberbürgermeister Erwin Reichert / Dr. med. Pollmann / Lothar Hirneise

Dr. med. Pollmann / Lothar Hirneise

Dr. med. Heinrich Kremer

Lothar Hirneise

Juliane Sacher / Dr. med. Branka Tischberger-Friedrichs / Lothar Hirneise / Dr. med. Pollman

Festvortrag „Erfolgreiche, ganzheitliche Krebstherapien“
durch Lothar Hirneise Präsident Menschen gegen Krebs
Eröffnungsrede:
Oberbürgermeister Erwin Reichert
Präsident des ZÄN (über 8000 Mitglieder)
Dr. Antonius Pollmann
Begleitet vom  Vorstand
Fr. Dr. Christel Papendick, Fr. Dr. Branka Tischberger
 
FOTOS:
Referenten und Wissenschaftler:
Lothar Hirneise / Kernen
Dr. med. Heinrich Kremer / Barcelona
Fr. Dr. Barbara Krischker / Bad Tölz
Fr. Dr. Juliane Sacher / Frankfurt-Main
Ralf Kollinger NIKO
Prof. Dr. med. Th. Tallberg / Helsinki
Fr. Dr. Regina Willems / Gießen
Dr. med. M. Landenberger / Bad Tölz

 

Sie erreichen uns täglich von 8:00 - 17:00 Uhr • Telefon 06190 - 97 77 14 • Telefax 06190 -  97 77 13