Leistungen

           Behandlung mit orthomolekularer Medizin

In der heutigen Wohlstandsgesellschaft ist der Organismus einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt, die entwicklungsgeschichtlich bisher noch nicht existierten: hohe Grade an Giftstoffen in Natur und Umwelt, diese wiederum in der Nahrung, damit im Körper.

Neben der offensichtlichen Notwendigkeit zur regelmäßigen Entgiftung muss der Körper auch in den Bewältigungsstrategien Hilfe erfahren, denn die genannten Gifte blockieren wichtige Stoffwechselwege, tragen zur chronischen Übersäuerung bei, lassen Zellen schneller altern und überbelasten die Entgiftungswege massiv. Somit werden auch körpereigene Stoffwechselprodukte nicht mehr hinreichend bearbeitet und lagern sich ab. Der Anstieg der so genannten Freien Radikalen mit Folgeerscheinungen wie Zellschädigung und -alterung, fehlende Vitalität und ausgeprägte Müdigkeit, Stimmungsschwankungen sind da nur einige der möglichen Resultanten.

Zur Unterstützung der Entgiftung, der Harmonisierung des Stoffwechsels, der Enzymfunktion und anderer notwendiger Wege sollten entsprechende Mengen passender Nährstoffe aufgenommen werden. Auf Grund der intensiven Bodenbewirtschaftung kann es schwer sein, solch hinreichende Mengen an Obst, Gemüse und sonstigen hochwertigen Nahrungsmitteln zu sich zu nehmen.

Hier setzt die orthomolekulare Medizin nicht nur an, sondern trägt den Gedanken noch weiter: durch die Gabe von Nährstoffen, Mineralien, Stoffwechselprodukte, sekundäre Pflanzenstoffe, Eiweissbausteine, Vorstufen von körpereigenen Substanzen u.a. soll hier über den stabilisierenden Effekt hinaus eine gesundheitliche Wirkung erzielt werden, die im Sinne einer regulativen Medizin Impulse zur Gesundung setzen kann.

Beratung und Hinweise zur ganzheitlichen Labordiagnostik... mehr

Therapievorschläge...
mehr

Plakate für Ihren Warteraum...
mehr

Sie erreichen uns täglich von 8:00 - 17:00 Uhr • Telefon 06190 - 97 77 14 • Telefax 06190 -  97 77 13